3D-Druck & Rekonstruktion für Ihre Oldtimer Ersatzteile

Werten Sie Ihr Fahrzeug mit neuen, originalgetreuen Ersatzteilen, wie z.B. Zierleisten, Dichtungen oder Innenraumteilen auf. Wir bieten 3D-Druck, 3D-Scan und Rekonstruktion

Leipziger Startup

gefördert von

bekannt aus


Defekte Oldtimer Ersatzteile führen zu Problemen bei der Restauration

Kunststoffteile Oldtimerparts

Zahnrad Stellmotor

Metallteile Oldtimerparts

Kennzeichenbeleuchtung

Interieurteile Oldtimerparts

Zierleiste Oldtimer

Defekte Ersatzteile kommen altersbedingt häufig vor. Materialermüdungen an Teilen, führen zu Brüchen, Defekten oder optischen Mängeln am Fahrzeug. Oft gibt es keine Neuteile mehr und gebrauchte Ersatzteile für den Oldtimer sind in ähnlich schlechtem Zustand.

Ersatzteile und Materialien, die wir für Sie nachbilden können

Kunststoffteile

Kunststoffteile Oldtimerparts

Kleine Ersatzteile für klassische Automobile fertigen wir effizient mittels 3D-Druck (FDM - Fused Deposition Modeling). Beispiele sind Kunststoff Halterungen, Kunststoff Clips und Zahnräder.

Metallteile

Metallteile Oldtimerparts

Metallische Ersatzteile wie beispielsweise Türgriffe oder Scheinwerfer Verkleidungen können mittels Formguss oder selektivem Laserschmelzen reproduziert werden.

Interieurteile

Interieurteile Oldtimerparts

Für die Fertigung von Oldtimer Ersatzteilen aus Kunststoff oder Elastomeren, speziell Innenraum Applikationen wie Lüftungsgitter nutzen wir selektives Lasersintern (SLS) und Vakuumguss Verfahren.

Leuchtmittel

Leuchtmittel Oldtimerparts

Rückleuchten, Blinker und Reflektoren werden originalgetreu mittels Gussverfahren rekonstruiert. Hierfür werden spezielle Gießharze und Silikone, sowie Farbpasten verwendet.

Dichtungen

Dichtungen Oldtimerparts

Dichtungen wie beispielsweise Dichtringe oder Formdichtungen werden mittels Lasersintern effizient bereits ab einem Stück angefertigt. Wir benötigen hierfür eine Vorlage oder die genauen Maße Ihrer Dichtung.

3D-Modelle

Dichtungen Oldtimerparts

Mittels CAD-Konstruktion oder 3D-Scan erstellen wir 3D-Modelle Ihrer Oldtimer Ersatzteile und bilden diese originalgetreu nach. Auch defekte Teile können als Vorlage dienen.

Rekonstruktion von Oldtimer Ersatzteilen aus Leidenschaft bei Oldtimerparts

Ihre Oldtimer Ersatzteile jetzt mittels 3D-Druck als Rekonstruktion anfertigen lassen!

Kunststoffteile Oldtimerparts

Kunststoffteil
Zündung

Metallteile Oldtimerparts

Zahnrad
Fensterhebermotor

Interieurteile Oldtimerparts

Gleitlager
Cabrioverdeck

Für Fahrzeugteile aus Kunststoff nutzen wir zwei verschiedene Verfahren. FDM (Fused Deposition Modeling) und SLS (Selektives Lasersintern). SLS-Bauteile werden mittels Glanzverdichten oder Gleitschleifen nachbearbeitet, so dass eine sehr glatte Oberfläche erreicht werden kann. Eingebaut werden diese Ersatzteile häufig im Sichtbereich von Oldtimern.

Metallteil für die Vorderradaufnahme am Oldtimer Motorrad

Oldtimerteile aus Metall

Oldtimerteile aus Metall können mittels Selektivem Laserschmelzen (SLM) angefertigt werden. Hierfür stehen Werkstoffe wie Aluminiumlegierungen, Werkzeugstahl oder Edelstahl zur Verfügung. In Einzelfällen kann auch CNC-Fräsen oder eine Gussfertigung als Fertigungstechnologie effizienter sein.

Unsere 3D-Modell-Datenbank für Oldtimerteile ist bereits gefüllt mit hunderten Modellen aus erfolgreichen Rekonstruktionen

Modelle Oldtimerparts
Modelle Oldtimerparts
Modelle Oldtimerparts
Modelle Oldtimerparts

Vakuumguss Fertigung von Oldtimer Ersatzteilen

Kennzeichenhalter für einen Youngtimer

Kennzeichenhalter für einen Youngtimer

Oldtimerersatzteile aus Kunststoff, beispielsweise Behälter für Kühlwasser oder Zierteile im Außen- und Innenraum des Oldtimers können auch im Vakuumguss Verfahren effizient nachgefertigt werden. Hierbei wird ein gut erhaltenes Originalteil abgeformt. Es wird eine Silikonform angefertigt, mit der man die Ersatzteile reproduzieren kann. Gibt es kein gut erhaltenes Originalteil, kann mittels 3D-Druck ein Urmodell für die Herstellung der Form angefertigt werden.

Ihre Oldtimer Ersatzteile erhalten sie auf folgendem Weg

  • Füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus und kalkulieren Sie die Kosten Ihres Ersatzteils. Lassen Sie sich gerne von uns telefonisch beraten.
  • Senden Sie uns Ihr Ersatzteil als Vorlage per Post zu. Wir übernehmen die Kosten! Sie erhalten eine Versandmarke von uns, die Sie auf Ihr Paket kleben können.
  • Sie bekommen ein detailliertes Angebot und wir rekonstruieren Ihr Ersatzteil. Wir erstellen mittels Konstruktion oder 3D-Scan ein rechnerunterstütztes 3D-Modell (CAD-Model).
  • Die gewünschte Anzahl Ihres Ersatzteils wird von uns gefertigt. Anschließend senden wir Ihre Vorlage, sowie die gewünschten Ersatzteile an Sie zurück.
1. Füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus und kalkulieren Sie die Kosten Ihres Ersatzteils. Lassen Sie sich gerne von uns telefonisch beraten.
2. Senden Sie uns Ihr Ersatzteil als Vorlage per Post zu. Wir übernehmen die Kosten! Sie erhalten eine Versandmarke von uns, die Sie auf Ihr Paket kleben können.
3. Sie bekommen ein detailliertes Angebot und wir rekonstruieren Ihr Ersatzteil. Wir erstellen mittels Konstruktion oder 3D-Scan ein rechnerunterstütztes 3D-Modell (CAD-Model).
4. Die gewünschte Anzahl Ihres Ersatzteils wird von uns gefertigt. Anschließend senden wir Ihre Vorlage, sowie die gewünschten Ersatzteile an Sie zurück.

Bei Fragen beraten wir Sie gerne persönlich
zu Ihrem Ersatzteil: 0341/67915971